How To

Bilder zu Produkten zuordnen

Nachdem Sie Ihre Bilder in Ihr Konto importiert haben, müssen Sie diese Ihren Bestandsartikeln zuordnen. Jedem Bestandsartikel können dabei bis zu 20 Bildern zugewiesen werden. Wenn die Namen Ihrer Bilder unserem Format entsprechen (SKU__AbkürzungBildplatzierung.Dateierweiterung), erfolgt die Zuordnung automatisch. Falls nicht, müssen Sie Ihre Bilder manuell über die Benutzeroberfläche oder gebündelt per Import zuordnen.


Voraussetzungen


Bevor Sie fortfahren, sollten Sie mit folgendem Thema vertraut sein:


Bilder manuell zuordnen


Für den manuellen Prozess gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Gehen Sie zu Bestand > Produkte > Alle Produkte.
  2. Wählen Sie zum Bearbeiten eine SKU aus.
  3. Klicken Sie auf der Artikeldetailseite auf den Reiter Bilder. Gehen Sie zum gewünschten Bild, z. B. ITEMIMAGEURL1 und klicken Sie auf Bestehendes auswählen.
  4. Wählen Sie im Popup das gewünschte Bild.
  5. Falls das gesuchte Bild noch nicht in der Bildbibliothek vorhanden ist, können Sie es hier auch direkt importieren.
  6. Wenn Sie weitere Bildplatzierungen benötigen, klicken Sie auf die Schaltfläche Bildplatzierungen und fügen in der Liste weitere hinzu.
  7. Klicken Sie am Ende auf Speichern und beenden.

Bilder gebündelt zuordnen


Um mehrere Bilder einer bestimmten SKU zuzuordnen, nutzen Sie den Datenimport. Sie können die Bildnamen dabei auf zwei Arten in der Datei eintragen. Grundsätzlich trennen Sie aber die Bildnamen immer durch Kommas.


Methode 1:

ChannelAdvisor verwendet bestimmte Platzhalter für die Namen der Bildplatzierungen, nämlich ITEMIMAGEURL1, ITEMIMAGEURL2 usw. Wenn Sie diese nicht geändert haben, können Sie einfach die Bilddateinamen (wenn Sie Ihre Bilder bei ChannelAdvisor hosten) oder die Bild-URLs (wenn Sie Ihre Bilder extern hosten), getrennt durch Kommas eintragen. Sie werden dann in dieser Reihenfolge den Bildplatzierungen zugeordnet.

Geben Sie in der Spalte Picture URLs zum Beispiel die folgende Zeile ein:

Artikelbild1.jpg, Artikelbild2.jpg, Artikelbild 3.jpg, Artikelbild 4.jpg

Artikelbild1.jpg wird dann bei ITEMIMAGEURL1, Artikelbild2.jpg bei ITEMIMAGEURL2 usw. hinterlegt.

Hinweis: Wenn Ihre Bild-URLs Kommas enthalten, werden sie nicht importiert. In diesem Fall ersetzen Sie bitte die Kommas mit der folgenden Codierung: %2C

Wenn Sie Ihre Bilder extern hosten , tragen Sie bitte die komplette URL ein.


Methode 2:

Falls Sie benutzerdefinierte Platzhalter für die Bildplatzierungen (z. B. MeinPlatzhalter) erstellt haben, müssen Sie diese gezielt den Bildern in der Importdatei zuordnen.

Geben Sie in der Spalte Picture URLs zum Beispiel die folgende Zeile ein:

MeinPlatzhalter= Artikelbild 1.jpg, ITEMIMAGEURL1= Artikelbild 2.jpg, ITEMIMAGEURL2= Artikelbild 3.jpg, ITEMIMAGEURL3= Artikelbild 4.jpg

Name des Platzhalters
Name der Bilddatei
   ITEMIMAGEURL1  Artikelbild2.jpg
  ITEMIMAGEURL2  Artikelbild3.jpg
  ITEMIMAGEURL3  Artikelbild4.jpg
  MeinPlatzhalter  Artikelbild1.jpg

Hinweis:  Die Bilder müssen sich nicht in ChannelAdvisor befinden, wenn Sie Ihre Bestandsdatei importieren.


Bilder automatisch zuordnen


  • Ihre Bilder können automatisch zugeordnet werden, wenn Sie die Namensgebung von ChannelAdvisor bei der Benennung Ihrer Bilder beachten. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Bilder benennen .

Weiterführende Informationen


Folgende Seiten befassen sich ebenfalls mit dem Thema:

  1. Bilder importieren
  2. Bilder verwalten

Nachdem Sie Ihre Bilder in Ihr Konto importiert haben, müssen Sie diese Ihren Bestandsartikeln zuordnen. Jedem Bestandsartikel können dabei bis zu 20 Bildern zugewiesen werden. Wenn die Namen Ihrer Bilder unserem Format entsprechen (SKU__AbkürzungBildplatzierung.Dateierweiterung), erfolgt die Zuordnung automatisch. Falls nicht, müssen Sie Ihre Bilder manuell über die Benutzeroberfläche oder gebündelt per Import zuordnen.


Voraussetzungen


Bevor Sie fortfahren, sollten Sie mit folgendem Thema vertraut sein:


Bilder manuell zuordnen


Für den manuellen Prozess gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Gehen Sie zu Bestand > Produkte > Alle Produkte.
  2. Wählen Sie zum Bearbeiten eine SKU aus.
  3. Klicken Sie auf der Artikeldetailseite auf den Reiter Bilder. Gehen Sie zum gewünschten Bild, z. B. ITEMIMAGEURL1 und klicken Sie auf Bestehendes auswählen.
  4. Wählen Sie im Popup das gewünschte Bild.
  5. Falls das gesuchte Bild noch nicht in der Bildbibliothek vorhanden ist, können Sie es hier auch direkt importieren.
  6. Wenn Sie weitere Bildplatzierungen benötigen, klicken Sie auf die Schaltfläche Bildplatzierungen und fügen in der Liste weitere hinzu.
  7. Klicken Sie am Ende auf Speichern und beenden.

Bilder gebündelt zuordnen


Um mehrere Bilder einer bestimmten SKU zuzuordnen, nutzen Sie den Datenimport. Sie können die Bildnamen dabei auf zwei Arten in der Datei eintragen. Grundsätzlich trennen Sie aber die Bildnamen immer durch Kommas.


Methode 1:

ChannelAdvisor verwendet bestimmte Platzhalter für die Namen der Bildplatzierungen, nämlich ITEMIMAGEURL1, ITEMIMAGEURL2 usw. Wenn Sie diese nicht geändert haben, können Sie einfach die Bilddateinamen (wenn Sie Ihre Bilder bei ChannelAdvisor hosten) oder die Bild-URLs (wenn Sie Ihre Bilder extern hosten), getrennt durch Kommas eintragen. Sie werden dann in dieser Reihenfolge den Bildplatzierungen zugeordnet.

Geben Sie in der Spalte Picture URLs zum Beispiel die folgende Zeile ein:

Artikelbild1.jpg, Artikelbild2.jpg, Artikelbild 3.jpg, Artikelbild 4.jpg

Artikelbild1.jpg wird dann bei ITEMIMAGEURL1, Artikelbild2.jpg bei ITEMIMAGEURL2 usw. hinterlegt.

Hinweis: Wenn Ihre Bild-URLs Kommas enthalten, werden sie nicht importiert. In diesem Fall ersetzen Sie bitte die Kommas mit der folgenden Codierung: %2C

Wenn Sie Ihre Bilder extern hosten , tragen Sie bitte die komplette URL ein.


Methode 2:

Falls Sie benutzerdefinierte Platzhalter für die Bildplatzierungen (z. B. MeinPlatzhalter) erstellt haben, müssen Sie diese gezielt den Bildern in der Importdatei zuordnen.

Geben Sie in der Spalte Picture URLs zum Beispiel die folgende Zeile ein:

MeinPlatzhalter= Artikelbild 1.jpg, ITEMIMAGEURL1= Artikelbild 2.jpg, ITEMIMAGEURL2= Artikelbild 3.jpg, ITEMIMAGEURL3= Artikelbild 4.jpg

Name des Platzhalters
Name der Bilddatei
   ITEMIMAGEURL1  Artikelbild2.jpg
  ITEMIMAGEURL2  Artikelbild3.jpg
  ITEMIMAGEURL3  Artikelbild4.jpg
  MeinPlatzhalter  Artikelbild1.jpg

Hinweis:  Die Bilder müssen sich nicht in ChannelAdvisor befinden, wenn Sie Ihre Bestandsdatei importieren.


Bilder automatisch zuordnen


  • Ihre Bilder können automatisch zugeordnet werden, wenn Sie die Namensgebung von ChannelAdvisor bei der Benennung Ihrer Bilder beachten. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Bilder benennen .

Weiterführende Informationen


Folgende Seiten befassen sich ebenfalls mit dem Thema:

  1. Bilder importieren
  2. Bilder verwalten
0
Your rating: None
0
Your rating: None
Tags