How To

Bestandsdatei über die Benutzeroberfläche importieren

Sie können eine Bestandsdatei direkt über die Benutzeroberfläche hochladen. Die Datei kann dabei in folgenden Formaten vorliegen: als ChannelAdvisor-Importdatei, als benutzerdefinierte Datei oder im XML-Format.


Voraussetzungen


Bevor Sie fortfahren, sollten Sie mit folgenden Themen vertraut sein:


Bestand gebündelt über die Benutzeroberfläche anlegen


Erledigen Sie bitte die folgenden Schritte:

  1. Stellen Sie Ihre Produktdaten zusammen und speichern Sie sie in einem der erlaubten Dateiformate ab. Achten Sie darauf, dass die Datei als UTF-8 kodiert gespeichert wird, damit es beim Import keine Probleme mit Sonderzeichen wie z. B. Umlauten gibt. (Wenn Sie schon Bestandsdaten in ChannelAdvisor haben, können Sie diese einfach exportieren und die Exportdatei als Grundlage für den Import verwenden.)
  2. In Ihrer Datei können Sie die folgenden Aktionen ausführen:
    • Neue Artikel eingeben
    • Bestehende Artikel bearbeiten
    • Daten aus Bestandsfeldern löschen, indem Sie den Wert durch „_DELETE_“ ersetzen (ohne Anführungsstriche; Wenn Sie das Feld leer lassen, wird der Wert nicht gelöscht.)
  3. Wenn Sie fertig sind, speichern Sie Ihre Datei.
  4. Gehen Sie zu Bestand > Produkte > Datei importieren.
  5. Klicken Sie auf der Importseite auf die Schaltfläche Durchsuchen und lokalisieren Sie die Bestandsdatei auf Ihrem Computer.
  6. Wählen Sie eine Methode für die Dateiverarbeitung.
    Hinweis: Die Option „Ausgemusterte Artikel finden“ ist nur verfügbar, wenn es die standardmäßige FTP-Verarbeitungsmethode für Dateien ist.
  7. [Optional] Wählen Sie eine Vorlage, um die Daten in Ihrer Datei beim Import z. B. mittels Formeln und Verweislisten zu manipulieren.
    Hinweis: Die Wahl einer Vorlage ist Pflicht, wenn Sie eine benutzerdefinierte Datei hochladen.
  8. Klicken Sie auf Importieren, um die Artikel Ihrer Datei zum Bestand hinzuzufügen.

Ihre Bestandsdatei wird verarbeitet. Um zu sehen, wie weit Verarbeitung ist, gehen Sie zur Ansicht Bestand > Produkte > Import-/Exportstatus.


Akzeptierte Dateiformate


Die folgenden Dateiformate werden beim Import Ihres Bestands in ChannelAdvisor unterstützt:

  • Text, tab-getrennt (.txt)
  • Text, pipe-getrennt (.txt)
  • komma-getrennt (.csv)
  • Excel (xlsx)
  • XML
  • .zip, .gzip, oder .tar, die einen der oben aufgeführten Dateitypen enthalten

Sie können eine Bestandsdatei direkt über die Benutzeroberfläche hochladen. Die Datei kann dabei in folgenden Formaten vorliegen: als ChannelAdvisor-Importdatei, als benutzerdefinierte Datei oder im XML-Format.


Voraussetzungen


Bevor Sie fortfahren, sollten Sie mit folgenden Themen vertraut sein:


Bestand gebündelt über die Benutzeroberfläche anlegen


Erledigen Sie bitte die folgenden Schritte:

  1. Stellen Sie Ihre Produktdaten zusammen und speichern Sie sie in einem der erlaubten Dateiformate ab. Achten Sie darauf, dass die Datei als UTF-8 kodiert gespeichert wird, damit es beim Import keine Probleme mit Sonderzeichen wie z. B. Umlauten gibt. (Wenn Sie schon Bestandsdaten in ChannelAdvisor haben, können Sie diese einfach exportieren und die Exportdatei als Grundlage für den Import verwenden.)
  2. In Ihrer Datei können Sie die folgenden Aktionen ausführen:
    • Neue Artikel eingeben
    • Bestehende Artikel bearbeiten
    • Daten aus Bestandsfeldern löschen, indem Sie den Wert durch „_DELETE_“ ersetzen (ohne Anführungsstriche; Wenn Sie das Feld leer lassen, wird der Wert nicht gelöscht.)
  3. Wenn Sie fertig sind, speichern Sie Ihre Datei.
  4. Gehen Sie zu Bestand > Produkte > Datei importieren.
  5. Klicken Sie auf der Importseite auf die Schaltfläche Durchsuchen und lokalisieren Sie die Bestandsdatei auf Ihrem Computer.
  6. Wählen Sie eine Methode für die Dateiverarbeitung.
    Hinweis: Die Option „Ausgemusterte Artikel finden“ ist nur verfügbar, wenn es die standardmäßige FTP-Verarbeitungsmethode für Dateien ist.
  7. [Optional] Wählen Sie eine Vorlage, um die Daten in Ihrer Datei beim Import z. B. mittels Formeln und Verweislisten zu manipulieren.
    Hinweis: Die Wahl einer Vorlage ist Pflicht, wenn Sie eine benutzerdefinierte Datei hochladen.
  8. Klicken Sie auf Importieren, um die Artikel Ihrer Datei zum Bestand hinzuzufügen.

Ihre Bestandsdatei wird verarbeitet. Um zu sehen, wie weit Verarbeitung ist, gehen Sie zur Ansicht Bestand > Produkte > Import-/Exportstatus.


Akzeptierte Dateiformate


Die folgenden Dateiformate werden beim Import Ihres Bestands in ChannelAdvisor unterstützt:

  • Text, tab-getrennt (.txt)
  • Text, pipe-getrennt (.txt)
  • komma-getrennt (.csv)
  • Excel (xlsx)
  • XML
  • .zip, .gzip, oder .tar, die einen der oben aufgeführten Dateitypen enthalten
0
Your rating: None
0
Your rating: None
Tags