How To

Flex Feeds ist das Schwesterprodukt der ChannelAdvisor-Lösung für Preissuchmaschinen (und ebenfalls Teil von ChannelAdvisor Digital Marketing). Es basiert auf derselben bewährten Technologie, ermöglicht aber zusätzlich das praktisch grenzenlose Versenden von Feeds. Selbstverständlich mit demselben Maß an Bedienerfreundlichkeit! In dem Modul können Benutzer Produktdatenfeeds für mehrere Quellen über eine zentrale Oberfläche entwickeln und verwalten.

 

Überblick und Funktionen


Mit Flex Feeds können Retailer Produktdatenfeeds individuell an die Anforderungen der verschiedensten E-Commerce-Partner anpassen und übermitteln – von Affiliate-Netzwerken über Anbieter von Retargeting- und Personalisierungsdiensten hin zu Produktbewertungsplattformen und mehr. Um das Modul nutzen zu können, müssen die Produktdaten bei ChannelAdvisor bereitgestellt werden (über einen Datenfeed, die API oder die Benutzeroberfläche). Darüber hinaus muss der Benutzer die Anmeldedaten für jede Feed-Zielseite bereitstellen, der über ChannelAdvisor gemanagt werden soll. Die folgenden Features sind bei einem Abonnement des Flex Feeds-Moduls enthalten:

  • Bestandsverwaltung
  • Flex Feeds
  • Berichte
  • Kontoverwaltung
  • Warnmeldungen und Benachrichtigungen
  • Pixel-Tracking
  • Developer Network

 

Feed-Management


Mit dem Feed-Management von Flex Feeds verfolgen Sie den Status und die Leistung Ihrer Feeds und können vergleichen, wie sich Ihre Produkte auf den verschiedenen Seiten verkaufen. Hier erhalten Sie immer die neuesten Feed-Informationen auf einen Blick: Übertragungszeiten, gefilterte Produkte, Fehler und Benachrichtigungen. Ganz gleich, wo Ihre Produkte präsentiert werden sollen, das Feature zeigt Ihnen alle geplanten Feeds, die Zielseiten der Produkte und natürlich auch, wo Ihre Produkte am erfolgreichsten sind.

 

Optimierung des Feed-Inhalts und Bestandsdatenverwaltung


Mit den Funktionen Optimierung des Feed-Inhalts und Bestandsverwaltung erhalten Sie die volle Kontrolle darüber, wie Ihre Produkte präsentiert werden. Egal, wohin Sie Ihre Flex Feeds senden. In einer Echtzeit-Vorschau können Sie sofort sehen, wie Ihre Produktangebote auf der jeweiligen Zielseite aussehen werden. Und mit den Filtern auf Grundlage von Formeln stellen Sie sicher, dass immer die richtigen Produkte am richtigen Ort landen.

 

Vorlagen und benutzerdefinierte Feeds


In Flex Feeds finden Sie bereits vorprogrammierte Vorlagen für viele unserer Partner, damit Ihre Feeds künftig noch schneller und einfacher startklar sind. Oder möchten Sie einen individuellen Feed erstellen? Auch das ist kein Problem. Unser Feeddesign-System führt Sie in kürzester Zeit durch die Einrichtung. Der kinderleicht zu bedienende Entwurfsassistent bietet Ihnen die Möglichkeit, eigene Feldnamen festzulegen und das Ausgabeformat, FTP-Zielorte und den Übertragungszeitplan zu bestimmen. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Einen benutzerdefinierten Feed erstellen.

 

Berichte und Analysen


In unserem umfangreichen Reporting-Dashboard finden Sie alles, was Sie brauchen, um leistungsbasiert darüber zu entscheiden, wo Ihre Produkte am besten platziert sind. Gliedern Sie Ihre Berichte nach Kanal, Site oder sogar Produkt und erlangen Sie so den bestmöglichen Überblick. Kombinierbare Kurvendiagramme und Tortendiagramme liefern darüber hinaus eine visuelle Aufbereitung Ihrer Leistungsdaten. Das Feature „Multichannel Assists“ schließlich zeigt Ihnen, welche Produktangebote alle letztlich zu einer Conversion beitragen. Verfolgen Sie damit die Interaktion zwischen Käufern und Ihren Produktangeboten und -anzeigen nach und finden Sie heraus, wie sie sich zwischen den verschiedenen Kanälen bewegen und verhalten.

Flex Feeds ist das Schwesterprodukt der ChannelAdvisor-Lösung für Preissuchmaschinen (und ebenfalls Teil von ChannelAdvisor Digital Marketing). Es basiert auf derselben bewährten Technologie, ermöglicht aber zusätzlich das praktisch grenzenlose Versenden von Feeds. Selbstverständlich mit demselben Maß an Bedienerfreundlichkeit! In dem Modul können Benutzer Produktdatenfeeds für mehrere Quellen über eine zentrale Oberfläche entwickeln und verwalten.

 

Überblick und Funktionen


Mit Flex Feeds können Retailer Produktdatenfeeds individuell an die Anforderungen der verschiedensten E-Commerce-Partner anpassen und übermitteln – von Affiliate-Netzwerken über Anbieter von Retargeting- und Personalisierungsdiensten hin zu Produktbewertungsplattformen und mehr. Um das Modul nutzen zu können, müssen die Produktdaten bei ChannelAdvisor bereitgestellt werden (über einen Datenfeed, die API oder die Benutzeroberfläche). Darüber hinaus muss der Benutzer die Anmeldedaten für jede Feed-Zielseite bereitstellen, der über ChannelAdvisor gemanagt werden soll. Die folgenden Features sind bei einem Abonnement des Flex Feeds-Moduls enthalten:

  • Bestandsverwaltung
  • Flex Feeds
  • Berichte
  • Kontoverwaltung
  • Warnmeldungen und Benachrichtigungen
  • Pixel-Tracking
  • Developer Network

 

Feed-Management


Mit dem Feed-Management von Flex Feeds verfolgen Sie den Status und die Leistung Ihrer Feeds und können vergleichen, wie sich Ihre Produkte auf den verschiedenen Seiten verkaufen. Hier erhalten Sie immer die neuesten Feed-Informationen auf einen Blick: Übertragungszeiten, gefilterte Produkte, Fehler und Benachrichtigungen. Ganz gleich, wo Ihre Produkte präsentiert werden sollen, das Feature zeigt Ihnen alle geplanten Feeds, die Zielseiten der Produkte und natürlich auch, wo Ihre Produkte am erfolgreichsten sind.

 

Optimierung des Feed-Inhalts und Bestandsdatenverwaltung


Mit den Funktionen Optimierung des Feed-Inhalts und Bestandsverwaltung erhalten Sie die volle Kontrolle darüber, wie Ihre Produkte präsentiert werden. Egal, wohin Sie Ihre Flex Feeds senden. In einer Echtzeit-Vorschau können Sie sofort sehen, wie Ihre Produktangebote auf der jeweiligen Zielseite aussehen werden. Und mit den Filtern auf Grundlage von Formeln stellen Sie sicher, dass immer die richtigen Produkte am richtigen Ort landen.

 

Vorlagen und benutzerdefinierte Feeds


In Flex Feeds finden Sie bereits vorprogrammierte Vorlagen für viele unserer Partner, damit Ihre Feeds künftig noch schneller und einfacher startklar sind. Oder möchten Sie einen individuellen Feed erstellen? Auch das ist kein Problem. Unser Feeddesign-System führt Sie in kürzester Zeit durch die Einrichtung. Der kinderleicht zu bedienende Entwurfsassistent bietet Ihnen die Möglichkeit, eigene Feldnamen festzulegen und das Ausgabeformat, FTP-Zielorte und den Übertragungszeitplan zu bestimmen. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Einen benutzerdefinierten Feed erstellen.

 

Berichte und Analysen


In unserem umfangreichen Reporting-Dashboard finden Sie alles, was Sie brauchen, um leistungsbasiert darüber zu entscheiden, wo Ihre Produkte am besten platziert sind. Gliedern Sie Ihre Berichte nach Kanal, Site oder sogar Produkt und erlangen Sie so den bestmöglichen Überblick. Kombinierbare Kurvendiagramme und Tortendiagramme liefern darüber hinaus eine visuelle Aufbereitung Ihrer Leistungsdaten. Das Feature „Multichannel Assists“ schließlich zeigt Ihnen, welche Produktangebote alle letztlich zu einer Conversion beitragen. Verfolgen Sie damit die Interaktion zwischen Käufern und Ihren Produktangeboten und -anzeigen nach und finden Sie heraus, wie sie sich zwischen den verschiedenen Kanälen bewegen und verhalten.

0
Your rating: None
0
Your rating: None