How To

Den Merchandiser zum Umwandeln von Daten verwenden

Der Merchandiser ist ein leistungsstarkes Werkzeug für das Ausfüllen verschiedener Vorlagen. Mit dem Merchandiser können Sie die Daten aus Ihrem Artikelbestand dynamisch umwandeln, um sie auf jegliche Anforderungen anzupassen, mit denen Sie sich konfrontiert sehen. Sie können mehrere Aspekte des Merchandiser benutzerspezifisch konfigurieren, und Sie können sogar durch Echtzeit-Vorschauen sehen, wie Ihre Daten nach der Umwandlung dargestellt werden. Wenn Sie dieses Werkzeug beherrschen, ist dies beim Erstellen der Angebote für diverse Online-Vertriebskanäle ausgesprochen hilfreich.


Voraussetzungen


Bevor Sie fortfahren, sollten Sie mit folgendem Thema vertraut sein:


Video



Zu erledigende Aufgaben


Bitte befassen Sie sich mit folgenden Punkten:

Zuordnungsoptionen

Grundlage des Merchandisers sind die vier Zuordnungsoptionen, die für das Ausfüllen eines jeden Feldes der modulspezifischen Vorlage zur Verfügung stehen. Diese Zuordnungsoptionen legen fest, welche Daten gesendet werden und wie diese Daten dargestellt werden, wenn Ihre Produkte im Vertriebskanal angeboten werden. Folgende vier Optionen stehen zur Verfügung:

  • Bestandsfelder: Wählen Sie ein Feld aus Ihrem Bestand, um spezifische Werte für Ihre Artikel zu senden. Felder wie Preis und Produkt-ID gehören in der Regel zu denjenigen Feldern, für die Sie diese Zuordnungsoption benutzen, denn Preis und Produkt-ID sind für die meisten Artikel Ihres Bestands eindeutige Werte. Wenn Sie beim Zuordnen diese Option benutzen, haben Sie zudem die Möglichkeit, ein Ersatzfeld oder einen Textwert zu definieren, falls im primären Feld kein Wert eingetragen ist. Dies ist besonders bei Pflichtfeldern zu empfehlen.
  • Statischer Text: Wenn Sie die Option Text wählen, können Sie einen Textwert eingeben, der auf alle Artikel des Feed angewendet wird. Bestimmte Vorlagenfelder wie zum Beispiel Zustand können einen allgemeingültigen Wert wie Neu aufweisen, der mit dieser Zuordnungsoption an alle Artikel vergeben werden kann.
  • Formel: Diese fortgeschrittene Zuordnungsoption ermöglicht Ihnen, Ihre Daten auf einen Wert zu ändern, der vom Marktplatz akzeptiert wird. Diese Option ist sehr zu empfehlen, um das Anlegen unnötiger Attribute in Ihrem Artikelbestand zu vermeiden. Formeln mögen kompliziert sein, doch es sind leistungsstarke Werkzeuge, wenn es darum geht Ihre Daten an die Erfordernisse bestimmter Marktplätze anzupassen. Auf der Seite Formeln verwenden finden Sie weiterführende Informationen.
  • Verweisliste: Diese Alternative unter den Zuordnungsoptionen wird oft in Verbindung mit Formeln verwendet. Sie erlaubt Ihnen ebenfalls, die Daten auf vielfältige Art zu verändern, indem Sie auf eine Liste von z.B. Bestandswerten zugreifen und diese Daten in solche Werte umwandeln, die der Marktplatz akzeptiert. Bitte sehen Sie sich die Seite Verweislisten verwenden an, um mehr zu erfahren.

Die Multifunktionsleiste des Merchandiser

Wenn Sie auf eine Ihrer ChannelAdvisor-Vorlagen zugegriffen haben, in welcher der Merchandiser verwendet wird, werden Sie eine Leiste oben auf der Seite bemerken. Es handelt sich um die sogenannte Multifunktionsleiste. In diesem Bereich können Sie die Zuordnungssoption auswählen, mit deren Hilfe die einzelnen Felder der Vorlage gefüllt werden. Dazu wählen Sie jeweils den Reiter für die entsprechende Ansicht.

  • Gesamtansicht
    • Suchen Sie in und wählen Sie aus einer Liste Ihrer Bestandsfelder.
    • Suchen Sie in und wählen Sie aus einer Liste bereits erstellter Formeln.
    • Suchen Sie in und wählen Sie aus einer Liste bereits erstellter Verweislisten.

Multifunktionsleiste - Alle Optionen


  • Ansicht Bestandsfelder
    1. Sie haben die Möglichkeit, die Ansicht anwenderspezifisch zu gestalten. Dazu wählen Sie Ihre meistbenutzten Bestandsfelder aus, damit sie für die Zuordnung in den Vorlagenfeldern gut zugänglich sind.
      • Klicken Sie dazu einfach auf das Symbol Zusätzliche Optionen zeigen, rechts neben Häufig verwendete Bestandsfelder.
      • Wählen Sie dann aus, welches Feld Sie gern dem Bereich Häufig verwendete Bestandsfelder hinzufügen würden oder welches Sie entfernen möchten.
    2. In der Gesamtansicht haben Sie trotzdem stets die Möglichkeit, nach allen verfügbaren Bestandsfeldern zu suchen und aus diesen auszuwählen.

Multifunktionsleiste - Bestandsfelder


  • Ansicht Formeln und Verweislisten
    1. Legen Sie hier neue Formeln und Verweislisten an.
    2. Suchen Sie in und wählen Sie aus der Liste bereits erstellter Formeln.
    3. Suchen Sie in und wählen Sie aus der Liste bereits erstellter Verweislisten.

Multifunktionsleiste - Formeln & Verweislisten


  • Vorschau
    1. 10 nach dem Zufallsprinzip vom System gewählte SKUs werden in der Vorschau-Box aufgelistet. Diese können Sie beim Ausfüllen der Vorlage auswählen und in der Vorschau anzeigen lassen.
    2. Wenn Sie ChannelAdvisor für die Verwaltung Ihres Bestands verwenden, können Sie außerdem nach einer spezifischen SKU suchen, um genau diese in der Vorschau zu überprüfen. Geben Sie diese dazu in das Suchfeld ein.

Multifunktionsleiste - Produktsuche für Vorschau


Vorlagenfelder mit dem Merchandiser befüllen


Der Merchandiser ermöglicht Ihnen das dynamische Ausfüllen der Felder einer Vorlage. Sie können einzelne Felder dazu ganz einfach durch die Verwendung eines Bestandsfeldes ausfüllen, durch die Eingabe eines statischen Textes oder durch die Anwendung einer Formel bzw. einer Verweisliste. Zusätzlich können Sie Vorlagenfelder durch eine Kombination der genannten Zuordnungsoptionen füllen. Wie auch immer Sie Ihre Daten bearbeiten möchten: Der Merchandiser kann Ihnen dabei helfen.

Weitere Merchandiser-Funktionen für die Zuordnung von Daten in der Vorlage

  1. Zuordnung mit mehreren Zuordnungsoptionen: Sie haben die Möglichkeit, Ihre Vorlage dynamisch auszufüllen, indem Sie mehrere Bestandsfelder und Zuweisungsoptionen verwenden. Zum Beispiel können Sie Ihr Bestandsfeld Artikelbezeichnung/Tiitel nehmen und daran den Markennamen des Artikels anfügen. So erstellen Sie einen aussagekräftigeren Produktnamen für den Vertriebskanal. Sie können auch einen Textwert hinzufügen – so etwas wie „authentisch“ zum Beispiel.
  2. Beim Zuweisen eines Vorlagenfeldes Formel erstellen: Durch die Verwendung der Funktion Auswerten, die für jedes Vorlagenfeld verfügbar ist, können Sie eine Formel erstellen, die im vorliegenden Fall anzuwenden ist, und Sie können diese Formel für den künftigen Gebrauch speichern.
    • Markieren Sie einfach die Checkbox Auswerten.
    • Wählen Sie aus einer Liste verschiedener Funktionen.
    • Vervollständigen Sie die Gleichung zum Erstellen der Formel.
    • Speichern Sie die Formel für deren künftige Verwendung (optional).
  3. Vorschaufenster: Verwenden Sie das Vorschaufenster, um zu sehen, wie Ihre Daten für eine konkrete SKU angezeigt werden.

Vorschau Produktdaten

 

Der Merchandiser ist ein leistungsstarkes Werkzeug für das Ausfüllen verschiedener Vorlagen. Mit dem Merchandiser können Sie die Daten aus Ihrem Artikelbestand dynamisch umwandeln, um sie auf jegliche Anforderungen anzupassen, mit denen Sie sich konfrontiert sehen. Sie können mehrere Aspekte des Merchandiser benutzerspezifisch konfigurieren, und Sie können sogar durch Echtzeit-Vorschauen sehen, wie Ihre Daten nach der Umwandlung dargestellt werden. Wenn Sie dieses Werkzeug beherrschen, ist dies beim Erstellen der Angebote für diverse Online-Vertriebskanäle ausgesprochen hilfreich.


Voraussetzungen


Bevor Sie fortfahren, sollten Sie mit folgendem Thema vertraut sein:


Video



Zu erledigende Aufgaben


Bitte befassen Sie sich mit folgenden Punkten:

Zuordnungsoptionen

Grundlage des Merchandisers sind die vier Zuordnungsoptionen, die für das Ausfüllen eines jeden Feldes der modulspezifischen Vorlage zur Verfügung stehen. Diese Zuordnungsoptionen legen fest, welche Daten gesendet werden und wie diese Daten dargestellt werden, wenn Ihre Produkte im Vertriebskanal angeboten werden. Folgende vier Optionen stehen zur Verfügung:

  • Bestandsfelder: Wählen Sie ein Feld aus Ihrem Bestand, um spezifische Werte für Ihre Artikel zu senden. Felder wie Preis und Produkt-ID gehören in der Regel zu denjenigen Feldern, für die Sie diese Zuordnungsoption benutzen, denn Preis und Produkt-ID sind für die meisten Artikel Ihres Bestands eindeutige Werte. Wenn Sie beim Zuordnen diese Option benutzen, haben Sie zudem die Möglichkeit, ein Ersatzfeld oder einen Textwert zu definieren, falls im primären Feld kein Wert eingetragen ist. Dies ist besonders bei Pflichtfeldern zu empfehlen.
  • Statischer Text: Wenn Sie die Option Text wählen, können Sie einen Textwert eingeben, der auf alle Artikel des Feed angewendet wird. Bestimmte Vorlagenfelder wie zum Beispiel Zustand können einen allgemeingültigen Wert wie Neu aufweisen, der mit dieser Zuordnungsoption an alle Artikel vergeben werden kann.
  • Formel: Diese fortgeschrittene Zuordnungsoption ermöglicht Ihnen, Ihre Daten auf einen Wert zu ändern, der vom Marktplatz akzeptiert wird. Diese Option ist sehr zu empfehlen, um das Anlegen unnötiger Attribute in Ihrem Artikelbestand zu vermeiden. Formeln mögen kompliziert sein, doch es sind leistungsstarke Werkzeuge, wenn es darum geht Ihre Daten an die Erfordernisse bestimmter Marktplätze anzupassen. Auf der Seite Formeln verwenden finden Sie weiterführende Informationen.
  • Verweisliste: Diese Alternative unter den Zuordnungsoptionen wird oft in Verbindung mit Formeln verwendet. Sie erlaubt Ihnen ebenfalls, die Daten auf vielfältige Art zu verändern, indem Sie auf eine Liste von z.B. Bestandswerten zugreifen und diese Daten in solche Werte umwandeln, die der Marktplatz akzeptiert. Bitte sehen Sie sich die Seite Verweislisten verwenden an, um mehr zu erfahren.

Die Multifunktionsleiste des Merchandiser

Wenn Sie auf eine Ihrer ChannelAdvisor-Vorlagen zugegriffen haben, in welcher der Merchandiser verwendet wird, werden Sie eine Leiste oben auf der Seite bemerken. Es handelt sich um die sogenannte Multifunktionsleiste. In diesem Bereich können Sie die Zuordnungssoption auswählen, mit deren Hilfe die einzelnen Felder der Vorlage gefüllt werden. Dazu wählen Sie jeweils den Reiter für die entsprechende Ansicht.

  • Gesamtansicht
    • Suchen Sie in und wählen Sie aus einer Liste Ihrer Bestandsfelder.
    • Suchen Sie in und wählen Sie aus einer Liste bereits erstellter Formeln.
    • Suchen Sie in und wählen Sie aus einer Liste bereits erstellter Verweislisten.

Multifunktionsleiste - Alle Optionen


  • Ansicht Bestandsfelder
    1. Sie haben die Möglichkeit, die Ansicht anwenderspezifisch zu gestalten. Dazu wählen Sie Ihre meistbenutzten Bestandsfelder aus, damit sie für die Zuordnung in den Vorlagenfeldern gut zugänglich sind.
      • Klicken Sie dazu einfach auf das Symbol Zusätzliche Optionen zeigen, rechts neben Häufig verwendete Bestandsfelder.
      • Wählen Sie dann aus, welches Feld Sie gern dem Bereich Häufig verwendete Bestandsfelder hinzufügen würden oder welches Sie entfernen möchten.
    2. In der Gesamtansicht haben Sie trotzdem stets die Möglichkeit, nach allen verfügbaren Bestandsfeldern zu suchen und aus diesen auszuwählen.

Multifunktionsleiste - Bestandsfelder


  • Ansicht Formeln und Verweislisten
    1. Legen Sie hier neue Formeln und Verweislisten an.
    2. Suchen Sie in und wählen Sie aus der Liste bereits erstellter Formeln.
    3. Suchen Sie in und wählen Sie aus der Liste bereits erstellter Verweislisten.

Multifunktionsleiste - Formeln & Verweislisten


  • Vorschau
    1. 10 nach dem Zufallsprinzip vom System gewählte SKUs werden in der Vorschau-Box aufgelistet. Diese können Sie beim Ausfüllen der Vorlage auswählen und in der Vorschau anzeigen lassen.
    2. Wenn Sie ChannelAdvisor für die Verwaltung Ihres Bestands verwenden, können Sie außerdem nach einer spezifischen SKU suchen, um genau diese in der Vorschau zu überprüfen. Geben Sie diese dazu in das Suchfeld ein.

Multifunktionsleiste - Produktsuche für Vorschau


Vorlagenfelder mit dem Merchandiser befüllen


Der Merchandiser ermöglicht Ihnen das dynamische Ausfüllen der Felder einer Vorlage. Sie können einzelne Felder dazu ganz einfach durch die Verwendung eines Bestandsfeldes ausfüllen, durch die Eingabe eines statischen Textes oder durch die Anwendung einer Formel bzw. einer Verweisliste. Zusätzlich können Sie Vorlagenfelder durch eine Kombination der genannten Zuordnungsoptionen füllen. Wie auch immer Sie Ihre Daten bearbeiten möchten: Der Merchandiser kann Ihnen dabei helfen.

Weitere Merchandiser-Funktionen für die Zuordnung von Daten in der Vorlage

  1. Zuordnung mit mehreren Zuordnungsoptionen: Sie haben die Möglichkeit, Ihre Vorlage dynamisch auszufüllen, indem Sie mehrere Bestandsfelder und Zuweisungsoptionen verwenden. Zum Beispiel können Sie Ihr Bestandsfeld Artikelbezeichnung/Tiitel nehmen und daran den Markennamen des Artikels anfügen. So erstellen Sie einen aussagekräftigeren Produktnamen für den Vertriebskanal. Sie können auch einen Textwert hinzufügen – so etwas wie „authentisch“ zum Beispiel.
  2. Beim Zuweisen eines Vorlagenfeldes Formel erstellen: Durch die Verwendung der Funktion Auswerten, die für jedes Vorlagenfeld verfügbar ist, können Sie eine Formel erstellen, die im vorliegenden Fall anzuwenden ist, und Sie können diese Formel für den künftigen Gebrauch speichern.
    • Markieren Sie einfach die Checkbox Auswerten.
    • Wählen Sie aus einer Liste verschiedener Funktionen.
    • Vervollständigen Sie die Gleichung zum Erstellen der Formel.
    • Speichern Sie die Formel für deren künftige Verwendung (optional).
  3. Vorschaufenster: Verwenden Sie das Vorschaufenster, um zu sehen, wie Ihre Daten für eine konkrete SKU angezeigt werden.

Vorschau Produktdaten

 

0
Your rating: None
0
Your rating: None
Tags