How To

Methoden zur Dateiübertragung

Sie können Bestandsdateien auf verschiedenen Wegen zu ChannelAdvisor übertragen. Je nach gewählter Methode können Sie dabei die Übertragung der Dateien komplett automatisieren und zu festen Tageszeiten stattfinden lassen.


Voraussetzungen


Bevor Sie fortfahren, sollten Sie mit folgendem Thema vertraut sein:


Übertragungsmethoden


Wenn Sie Bestandsdaten per Import in ChannelAdvisor anlegen bzw. ändern möchten, bietet Ihnen ChannelAdvisor dafür verschiedene Möglichkeiten:

  • Benutzeroberfläche
    Für einmalige Importe bietet sich der manuelle Import direkt über die Benutzeroberfläche an.
     
  • FTP-Push
    ChannelAdvisor bietet die Möglichkeit, Bestandsimporte per FTP (File Transfer Protocol) zu übertragen. Diese sichere Datentransfermethode ermöglicht es, eine Produktdatei zu erstellen und diese über das Internet zu importieren, ohne sich bei ChannelAdvisor anmelden zu müssen. Sie können damit auch regelmäßige Importe einrichten. Bei einer FTP Push-Verbindung senden Sie uns dabei Ihre Dateien an unseren FTP-Server.
     
  • FTP-, HTTP- oder HTTPS-Pull
    Genauso gibt es die Option, dass Sie Ihre Dateien auf einem eigenen Server deponieren und ChannelAdvisor diese abruft. Dafür richten Sie dann eine Pull-Verbindung ein.
     
  • Bestands-API
    Für fortgeschrittene Nutzer mit Entwicklungsressourcen, die ihr Online-Business direkt über ihre Backendsysteme automatisieren möchten, bietet sich der Import über die API an.

Sie können Bestandsdateien auf verschiedenen Wegen zu ChannelAdvisor übertragen. Je nach gewählter Methode können Sie dabei die Übertragung der Dateien komplett automatisieren und zu festen Tageszeiten stattfinden lassen.


Voraussetzungen


Bevor Sie fortfahren, sollten Sie mit folgendem Thema vertraut sein:


Übertragungsmethoden


Wenn Sie Bestandsdaten per Import in ChannelAdvisor anlegen bzw. ändern möchten, bietet Ihnen ChannelAdvisor dafür verschiedene Möglichkeiten:

  • Benutzeroberfläche
    Für einmalige Importe bietet sich der manuelle Import direkt über die Benutzeroberfläche an.
     
  • FTP-Push
    ChannelAdvisor bietet die Möglichkeit, Bestandsimporte per FTP (File Transfer Protocol) zu übertragen. Diese sichere Datentransfermethode ermöglicht es, eine Produktdatei zu erstellen und diese über das Internet zu importieren, ohne sich bei ChannelAdvisor anmelden zu müssen. Sie können damit auch regelmäßige Importe einrichten. Bei einer FTP Push-Verbindung senden Sie uns dabei Ihre Dateien an unseren FTP-Server.
     
  • FTP-, HTTP- oder HTTPS-Pull
    Genauso gibt es die Option, dass Sie Ihre Dateien auf einem eigenen Server deponieren und ChannelAdvisor diese abruft. Dafür richten Sie dann eine Pull-Verbindung ein.
     
  • Bestands-API
    Für fortgeschrittene Nutzer mit Entwicklungsressourcen, die ihr Online-Business direkt über ihre Backendsysteme automatisieren möchten, bietet sich der Import über die API an.
0
Your rating: None
0
Your rating: None
Tags