How To

Numerische Funktionen in Formeln verwenden

Mittels numerischen Funktionen in einer Formel können Sie Zahlen bearbeiten, z. B. formatieren und verkürzen.


Voraussetzungen


Bevor Sie fortfahren, sollten Sie mit folgenden Themen vertraut sein:


Numerische Funktionen für Formeln


In der folgenden Tabelle finden Sie alle numerischen Funktion, die in Formeln verwendet werden können.


Funktion Beschreibung Beispiel Ausgabe

CEILING

gibt die größte ganze Zahl zurück, die größer/gleich der eingegebenen Zahl ist

CEILING(1.23)

2

FORMATCURRENCY

formatiert eine Zahl zu einem Währungswert; Die einfache Version fügt einfach zwei Dezimalstellen und formattiert alles basierend auf US-amerikanischem Format. Als Dezimalzeichen wird der Punkt, nicht das Komma verwendet. Mit der komplexeren Version wrden andere regionale Formate unterstützt. Das Währungssymbol kann damit exportiert werden. Nutzen Sie die komplexere Version in folgenden Fällen:

  • Es soll das Format einer anderen Region verwendet werden (geben Sie den 4 Zeichen langen Code der Region, z. B. „de-DE“ als zweiten Parameter an).
  • Das Währungssymbol soll zurückgegeben werden (geben Sie TRUE als dritten Parameter an).
  • Zeichen für die Tausenderstellen werden benötigt (geben Sie TRUE als vierten Parameter an).

FORMATCURRENCY(“5”) FORMATCURRENCY(5000”,”de-DE”,TRUE,TRUE)

5.00 5,000.00 

FORMATCURRENCY($ITEMRETAILPRICE * 1.75)

erhöht den Verkaufspreis um 75 %

FORMATCURRENCY($ITEMBINPRICE, "F2")

formatiert den Wert eines Preisfeldes, in diesem Beispiel den Sofort-Kaufen-Preis, so, dass 2 Dezimalstellen verwendet werden

FORMATCURRENCYCULTURE

formatiert eine Zahl zu einem Währungswert und verwendet dabei als Dezimalzeichen die Vorgabe der Region, also z. B. das Komma für DE

FORMATCURRENCYCULTURE(“5”)

5,00

FORMATNUMBER

formatiert eine Zahl entsprechend einer Formatspezifikation; Man benutzt „Fx“, um auf x Stellen nach dem Dezimalzeichen zu formatieren

FORMATNUMBER(2.0/3.0, "F5")

0.66667

FORMATNUMBER((GETCURRENCYEXCHANGE("USD","EUR") * $Price) + 9.99, "F2")

rechnet den Preis von Dollar in Euro um, addiert 9,99 und rundet auf 2 Dezimalstellen

FLOOR

gibt die größte ganze Zahl zurück, die kleiner/gleich der eingegebenen Zahl ist

FLOOR(6.54)

6

MAX

vergleicht 2 bis 8 numerische Eingaben und gibt den größten zurück; Sie können die Funktion mit einem Attribut oder String kombinieren, so lange diese nur numerische Werte enthalten. Bei einem nichtnumerischen Wert funktioniert die Formel nicht.

MAX($ITEMBINPRICE, $ITEMSELLERCOST, "49.99")

vergleicht Sofort-Kaufen-Preis, Verkäuferkosten und 49,99 und gibt den höchsten Wert zurück

 

Mittels numerischen Funktionen in einer Formel können Sie Zahlen bearbeiten, z. B. formatieren und verkürzen.


Voraussetzungen


Bevor Sie fortfahren, sollten Sie mit folgenden Themen vertraut sein:


Numerische Funktionen für Formeln


In der folgenden Tabelle finden Sie alle numerischen Funktion, die in Formeln verwendet werden können.


Funktion Beschreibung Beispiel Ausgabe

CEILING

gibt die größte ganze Zahl zurück, die größer/gleich der eingegebenen Zahl ist

CEILING(1.23)

2

FORMATCURRENCY

formatiert eine Zahl zu einem Währungswert; Die einfache Version fügt einfach zwei Dezimalstellen und formattiert alles basierend auf US-amerikanischem Format. Als Dezimalzeichen wird der Punkt, nicht das Komma verwendet. Mit der komplexeren Version wrden andere regionale Formate unterstützt. Das Währungssymbol kann damit exportiert werden. Nutzen Sie die komplexere Version in folgenden Fällen:

  • Es soll das Format einer anderen Region verwendet werden (geben Sie den 4 Zeichen langen Code der Region, z. B. „de-DE“ als zweiten Parameter an).
  • Das Währungssymbol soll zurückgegeben werden (geben Sie TRUE als dritten Parameter an).
  • Zeichen für die Tausenderstellen werden benötigt (geben Sie TRUE als vierten Parameter an).

FORMATCURRENCY(“5”) FORMATCURRENCY(5000”,”de-DE”,TRUE,TRUE)

5.00 5,000.00 

FORMATCURRENCY($ITEMRETAILPRICE * 1.75)

erhöht den Verkaufspreis um 75 %

FORMATCURRENCY($ITEMBINPRICE, "F2")

formatiert den Wert eines Preisfeldes, in diesem Beispiel den Sofort-Kaufen-Preis, so, dass 2 Dezimalstellen verwendet werden

FORMATCURRENCYCULTURE

formatiert eine Zahl zu einem Währungswert und verwendet dabei als Dezimalzeichen die Vorgabe der Region, also z. B. das Komma für DE

FORMATCURRENCYCULTURE(“5”)

5,00

FORMATNUMBER

formatiert eine Zahl entsprechend einer Formatspezifikation; Man benutzt „Fx“, um auf x Stellen nach dem Dezimalzeichen zu formatieren

FORMATNUMBER(2.0/3.0, "F5")

0.66667

FORMATNUMBER((GETCURRENCYEXCHANGE("USD","EUR") * $Price) + 9.99, "F2")

rechnet den Preis von Dollar in Euro um, addiert 9,99 und rundet auf 2 Dezimalstellen

FLOOR

gibt die größte ganze Zahl zurück, die kleiner/gleich der eingegebenen Zahl ist

FLOOR(6.54)

6

MAX

vergleicht 2 bis 8 numerische Eingaben und gibt den größten zurück; Sie können die Funktion mit einem Attribut oder String kombinieren, so lange diese nur numerische Werte enthalten. Bei einem nichtnumerischen Wert funktioniert die Formel nicht.

MAX($ITEMBINPRICE, $ITEMSELLERCOST, "49.99")

vergleicht Sofort-Kaufen-Preis, Verkäuferkosten und 49,99 und gibt den höchsten Wert zurück

 

0
Your rating: None
0
Your rating: None
Tags