How To

Tracking-Pixel in Ihrem Shopify-Webstore installieren

Um detaillierte ROI-Berichte zu Ihren SEM- und Preissuchmaschinen-Kampagnen zu erhalten, müssen auf den diversen Seiten Ihrer Website Tracking-Pixel installiert werden, die Daten zum Traffic, zu Ihren Bestellungen und zu bestimmten Ereignissen erfassen. Auf dieser Seite erfahren Sie, wie diese Pixel in einem Shopify-Webstore installiert werden.

Im Admin-Bereich von Shopify gibt es zwei Bereiche, in denen Tracking-Codes installiert werden können:

  • Design Templates – Wenn auf der Startseite, den Kategorieseiten und den Produkt-Landing-Pages Tracking installiert sein soll, müssen die Tracking-Codes zu Ihrer Theme-Vorlage hinzugefügt werden.
  • Checkout – Zur Bestellverfolgung kann der Code direkt auf der Seite Checkout Settings installiert werden.

Hinweis: Diese Anweisungen beziehen sich auf Aufgaben, die in Umgebungen außerhalb von ChannelAdvisor erledigt werden müssen (d. h. bei Shopify). Sie sind nur als Hilfe zu verstehen. Wenn Sie weiterführende Unterstützung benötigen, wenden Sie sich bitte an Ihren Webentwickler. ChannelAdvisor verfügt nicht über die entsprechenden Zugriffsberechtigungen, um diese Aufgaben für Sie durchzuführen.

 

Voraussetzungen


 

Zu erledigende Aufgaben


Führen Sie die folgenden Aufgaben zu diesem Thema aus:

  1. Pixel-Code aus Ihrem ChannelAdvisor-Konto kopieren
  2. Code zu Designvorlagen hinzufügen
  3. Code zum Checkout hinzufügen
     

1. Pixel-Code aus Ihrem ChannelAdvisor-Konto kopieren

Für den Installationsprozess brauchen Sie den Tracking-Pixel-Code aus Ihrem ChannelAdvisor-Konto. Sie bekommen ihn wie folgt:

  1. Gehen Sie zu Mein Konto > Kontoeinstellungen > Tracking-Pixel.
  2. Wählen Sie die Option Meine Seite mit der Bestellbestätigung (Danksagung) befindet sich auf einer anderen Domain als meine Website. Zu dieser Kategorie gehören Yahoo Stores und Shopify Stores.
  3. Weiter unten bei Besuchspixel und Bestell-Tracking sehen Sie die jeweiligen Code-Snippets. Kopieren Sie bitte nur den Code für den Besuchspixel, welchen Sie im nachfolgenden Schritt 2 benötigen. Den Code für den Bestellpixel können Sie in Schritt 3 weiter unten herunterladen.

Die vollständige Beschreibung der Pixel finden Sie auf der Seite Tracking-Pixel von ChannelAdvisor installieren . Auf der Seite Beispiele für Tracking-Codes (EN) finden Sie eine Liste von Code-Beispielen, an denen Webdesigner sich orientieren können.
 

2. Code für Besuchspixel zu Designvorlagen hinzufügen

  1. Suchen Sie die theme.liquid-Seite für Ihre Shopify-Designvorlage.
  2. Platzieren Sie den zuvor kopierten Code für den Besuchspixel zwischen <HEAD>-Tags auf der theme.liquid-Seite.

Das Besuchspixel sollte wie folgt aussehen. Ersetzen Sie den Code [PID goes here] durch Ihre Profil-ID aus Ihrem ChannelAdvisor-Kundenkonto.

Hinweis: Am besten bearbeiten Sie Designvorlagen immer in einem einfachen Texteditor wie dem Windows-Editor, nicht in einem Textverarbeitungsprogramm wie Microsoft Word. Weitere Informationen zur Arbeit mit Designvorlagen finden Sie in der Dokumentation von Shopify .
 

3. Code für Bestell-Tracking zum Checkout hinzufügen

Laden Sie bitte hier den Pixelcode herunter (txt-Datei) . Das Snippet ist bereits für Shopify angepasst. Sie müssen nur den SMCID-Wert durch Ihre eigene Profil-ID ersetzen.

Der Bestell-Tracking-Pixel für Shopify sollte dann wie folgt aussehen – Anstelle von PID goes here sollte Ihre eigene Profil-ID stehen:

order code

Danach installieren Sie den individualisierten Code im Checkout-Bereich Ihres Shopify-Shops. Gehen Sie im Admin-Bereich Ihres Shops dafür wie folgt vor:

  1. Gehen Sie zu Settings > Checkout pages.
  2. Suchen Sie im Abschnitt Order Processing nach Additional Content & Scripts.
  3. Fügen Sie das Tracking-Code-Snippet in Additional Content & Scripts ein und klicken Sie auf Save.

Die vollständige Beschreibung der Pixel finden Sie auf der Seite Tracking-Pixel von ChannelAdvisor installieren .

Um detaillierte ROI-Berichte zu Ihren SEM- und Preissuchmaschinen-Kampagnen zu erhalten, müssen auf den diversen Seiten Ihrer Website Tracking-Pixel installiert werden, die Daten zum Traffic, zu Ihren Bestellungen und zu bestimmten Ereignissen erfassen. Auf dieser Seite erfahren Sie, wie diese Pixel in einem Shopify-Webstore installiert werden.

Im Admin-Bereich von Shopify gibt es zwei Bereiche, in denen Tracking-Codes installiert werden können:

  • Design Templates – Wenn auf der Startseite, den Kategorieseiten und den Produkt-Landing-Pages Tracking installiert sein soll, müssen die Tracking-Codes zu Ihrer Theme-Vorlage hinzugefügt werden.
  • Checkout – Zur Bestellverfolgung kann der Code direkt auf der Seite Checkout Settings installiert werden.

Hinweis: Diese Anweisungen beziehen sich auf Aufgaben, die in Umgebungen außerhalb von ChannelAdvisor erledigt werden müssen (d. h. bei Shopify). Sie sind nur als Hilfe zu verstehen. Wenn Sie weiterführende Unterstützung benötigen, wenden Sie sich bitte an Ihren Webentwickler. ChannelAdvisor verfügt nicht über die entsprechenden Zugriffsberechtigungen, um diese Aufgaben für Sie durchzuführen.

 

Voraussetzungen


 

Zu erledigende Aufgaben


Führen Sie die folgenden Aufgaben zu diesem Thema aus:

  1. Pixel-Code aus Ihrem ChannelAdvisor-Konto kopieren
  2. Code zu Designvorlagen hinzufügen
  3. Code zum Checkout hinzufügen
     

1. Pixel-Code aus Ihrem ChannelAdvisor-Konto kopieren

Für den Installationsprozess brauchen Sie den Tracking-Pixel-Code aus Ihrem ChannelAdvisor-Konto. Sie bekommen ihn wie folgt:

  1. Gehen Sie zu Mein Konto > Kontoeinstellungen > Tracking-Pixel.
  2. Wählen Sie die Option Meine Seite mit der Bestellbestätigung (Danksagung) befindet sich auf einer anderen Domain als meine Website. Zu dieser Kategorie gehören Yahoo Stores und Shopify Stores.
  3. Weiter unten bei Besuchspixel und Bestell-Tracking sehen Sie die jeweiligen Code-Snippets. Kopieren Sie bitte nur den Code für den Besuchspixel, welchen Sie im nachfolgenden Schritt 2 benötigen. Den Code für den Bestellpixel können Sie in Schritt 3 weiter unten herunterladen.

Die vollständige Beschreibung der Pixel finden Sie auf der Seite Tracking-Pixel von ChannelAdvisor installieren . Auf der Seite Beispiele für Tracking-Codes (EN) finden Sie eine Liste von Code-Beispielen, an denen Webdesigner sich orientieren können.
 

2. Code für Besuchspixel zu Designvorlagen hinzufügen

  1. Suchen Sie die theme.liquid-Seite für Ihre Shopify-Designvorlage.
  2. Platzieren Sie den zuvor kopierten Code für den Besuchspixel zwischen <HEAD>-Tags auf der theme.liquid-Seite.

Das Besuchspixel sollte wie folgt aussehen. Ersetzen Sie den Code [PID goes here] durch Ihre Profil-ID aus Ihrem ChannelAdvisor-Kundenkonto.

Hinweis: Am besten bearbeiten Sie Designvorlagen immer in einem einfachen Texteditor wie dem Windows-Editor, nicht in einem Textverarbeitungsprogramm wie Microsoft Word. Weitere Informationen zur Arbeit mit Designvorlagen finden Sie in der Dokumentation von Shopify .
 

3. Code für Bestell-Tracking zum Checkout hinzufügen

Laden Sie bitte hier den Pixelcode herunter (txt-Datei) . Das Snippet ist bereits für Shopify angepasst. Sie müssen nur den SMCID-Wert durch Ihre eigene Profil-ID ersetzen.

Der Bestell-Tracking-Pixel für Shopify sollte dann wie folgt aussehen – Anstelle von PID goes here sollte Ihre eigene Profil-ID stehen:

order code

Danach installieren Sie den individualisierten Code im Checkout-Bereich Ihres Shopify-Shops. Gehen Sie im Admin-Bereich Ihres Shops dafür wie folgt vor:

  1. Gehen Sie zu Settings > Checkout pages.
  2. Suchen Sie im Abschnitt Order Processing nach Additional Content & Scripts.
  3. Fügen Sie das Tracking-Code-Snippet in Additional Content & Scripts ein und klicken Sie auf Save.

Die vollständige Beschreibung der Pixel finden Sie auf der Seite Tracking-Pixel von ChannelAdvisor installieren .

0
Your rating: None
0
Your rating: None