How To

Eine Variante einem Stammartikel zuordnen

Das Zuordnen Ihrer Variantenartikel zu den entsprechenden Stammartikeln ist der letzte Schritt bei der Konfiguration Ihres Bestands für das Einstellen im Variantenformat. Einen Überblick über den kompletten Prozess erhalten Sie auf der Seite Varianten verwenden. Um die Verbindung zwischen dem Stammartikel und den Varianten herzustellen, müssen die Varianten dem Stammartikel zugeordnet werden. So lange die Varianten das entsprechende Variantenattribut aufweisen und die Attributwerte jedes Artikels einzigartig sind, kann die Stammartikel-/Variantenbeziehung vervollständigt werden. Sie können dies manuell oder gebündelt per Datenimport machen.


Zu erledigende Aufgaben


Erledigen Sie bitte die folgenden Schritte:

  1. Gehen Sie zu Bestand > Produkte > Alle Produkte.
  2. Klicken Sie in der Übersicht auf den gewünschten Stammartikel – Sie erkennen ihn auch daran, dass in den Menge-Spalten keine Werte stehen.
  3. Wählen Sie den Menüpunkt Variantenbeziehung.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Varianten hinzufügen.
  5. Es öffnet sich ein Popup. Markieren Sie die gewünschten Varianten, die Sie dem Stammartikel zuordnen möchten und klicken Sie Auswahl anwenden.
  6. Sie gelangen wieder zurück auf die Seite des Stammartikels und sehen in einer Tabelle die zugeordneten Varianten. Klicken Sie abschließend Speichern und beenden, um die Zuordnung endgültig zu bestätigen.

Weiterführende Informationen


Folgende Seiten befassen sich ebenfalls mit dem Thema:

Das Zuordnen Ihrer Variantenartikel zu den entsprechenden Stammartikeln ist der letzte Schritt bei der Konfiguration Ihres Bestands für das Einstellen im Variantenformat. Einen Überblick über den kompletten Prozess erhalten Sie auf der Seite Varianten verwenden. Um die Verbindung zwischen dem Stammartikel und den Varianten herzustellen, müssen die Varianten dem Stammartikel zugeordnet werden. So lange die Varianten das entsprechende Variantenattribut aufweisen und die Attributwerte jedes Artikels einzigartig sind, kann die Stammartikel-/Variantenbeziehung vervollständigt werden. Sie können dies manuell oder gebündelt per Datenimport machen.


Zu erledigende Aufgaben


Erledigen Sie bitte die folgenden Schritte:

  1. Gehen Sie zu Bestand > Produkte > Alle Produkte.
  2. Klicken Sie in der Übersicht auf den gewünschten Stammartikel – Sie erkennen ihn auch daran, dass in den Menge-Spalten keine Werte stehen.
  3. Wählen Sie den Menüpunkt Variantenbeziehung.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Varianten hinzufügen.
  5. Es öffnet sich ein Popup. Markieren Sie die gewünschten Varianten, die Sie dem Stammartikel zuordnen möchten und klicken Sie Auswahl anwenden.
  6. Sie gelangen wieder zurück auf die Seite des Stammartikels und sehen in einer Tabelle die zugeordneten Varianten. Klicken Sie abschließend Speichern und beenden, um die Zuordnung endgültig zu bestätigen.

Weiterführende Informationen


Folgende Seiten befassen sich ebenfalls mit dem Thema:

0
Your rating: None
0
Your rating: None
Tags