How To

Verkäufe und Abwicklung

ChannelAdvisor gibt Ihnen eine ganze Reihe Tools an die Hand, um Ihre Verkäufe effizient abwickeln. Sobald ein Käufer einen Artikel auf einem Marktplatz erworben hat und der Post-Sales-Prozess begonnen hat, müssen Sie Bestellungen verwalten, Rechnungen drucken und Lieferungen an Käufer verarbeiten – dies alles soll auf unkomplizierte Art und Weise geschehen. Bevor Sie mit dem Einstellen und Verkaufen Ihrer Produkte auf den diversen Marktplätzen beginnen, sollten Sie deshalb unbedingt einige Zeit darauf verwenden, Ihren Post-Sales-Prozess in ChannelAdvisor zu planen. Um Bestellungen abzuschließen und Ihre Produkte an die Käufer zu schicken, sollten Sie sich dann mit den folgenden Bereichen vertraut machen.


Voraussetzungen


Bevor Sie fortfahren, sollten Sie mit folgenden Themen vertraut sein:


Versand


Nachdem der Käufer die Kaufabwicklung abgeschlossen hat und seine Zahlung verarbeitet wurde, sollten Sie Ihre Bestellungen versenden. Diverse Tools in ChannelAdvisor helfen Ihnen dabei, den Versand Ihrer Produkte abzuwickeln.


Bestellungen


Sie finden in ChannelAdvisor verschiedene Ansichten, um die Bestellungen Ihrer Käufer zu verwalten. In diesen Ansichten können Sie den Status einer Bestellung nachverfolgen, mit Ihren Käufern kommunizieren, Zahlungen überprüfen und die Lieferungen Ihrer Produkte tracken.

Die wichtigste Ansicht für das Verwalten der Bestellungen ist die Seite Alle Bestellungen . Sie sehen dort alle importierten Bestellungen und in welchem Status sie gerade sind. Dieser kann von Completed (Kaufabwicklung abgeschlossen und Bestellung angelegt) über Cleared (Bezahlt) bis zu Shipped (Versandt) reichen.

Viele der anderen Bestellansichten dienen dazu, ganz bestimmte Aufgaben zu erledigen. So können Sie z. B. in der Ansicht eBay – Unbezahlte Artikel (EN) Bestellungen verwalten, für welche Fälle wegen unbezahlter Artikel bei eBay offen sind.

Nutzen Sie den Bereich Bestellungen außerdem für:

ChannelAdvisor gibt Ihnen eine ganze Reihe Tools an die Hand, um Ihre Verkäufe effizient abwickeln. Sobald ein Käufer einen Artikel auf einem Marktplatz erworben hat und der Post-Sales-Prozess begonnen hat, müssen Sie Bestellungen verwalten, Rechnungen drucken und Lieferungen an Käufer verarbeiten – dies alles soll auf unkomplizierte Art und Weise geschehen. Bevor Sie mit dem Einstellen und Verkaufen Ihrer Produkte auf den diversen Marktplätzen beginnen, sollten Sie deshalb unbedingt einige Zeit darauf verwenden, Ihren Post-Sales-Prozess in ChannelAdvisor zu planen. Um Bestellungen abzuschließen und Ihre Produkte an die Käufer zu schicken, sollten Sie sich dann mit den folgenden Bereichen vertraut machen.


Voraussetzungen


Bevor Sie fortfahren, sollten Sie mit folgenden Themen vertraut sein:


Versand


Nachdem der Käufer die Kaufabwicklung abgeschlossen hat und seine Zahlung verarbeitet wurde, sollten Sie Ihre Bestellungen versenden. Diverse Tools in ChannelAdvisor helfen Ihnen dabei, den Versand Ihrer Produkte abzuwickeln.


Bestellungen


Sie finden in ChannelAdvisor verschiedene Ansichten, um die Bestellungen Ihrer Käufer zu verwalten. In diesen Ansichten können Sie den Status einer Bestellung nachverfolgen, mit Ihren Käufern kommunizieren, Zahlungen überprüfen und die Lieferungen Ihrer Produkte tracken.

Die wichtigste Ansicht für das Verwalten der Bestellungen ist die Seite Alle Bestellungen . Sie sehen dort alle importierten Bestellungen und in welchem Status sie gerade sind. Dieser kann von Completed (Kaufabwicklung abgeschlossen und Bestellung angelegt) über Cleared (Bezahlt) bis zu Shipped (Versandt) reichen.

Viele der anderen Bestellansichten dienen dazu, ganz bestimmte Aufgaben zu erledigen. So können Sie z. B. in der Ansicht eBay – Unbezahlte Artikel (EN) Bestellungen verwalten, für welche Fälle wegen unbezahlter Artikel bei eBay offen sind.

Nutzen Sie den Bereich Bestellungen außerdem für:

0
Your rating: None
0
Your rating: None
Tags