How To

Eine Rückerstattung für eine eBay-Bestellung anlegen

 


Auch auf:  


Was Sie benötigen

  • Wurde die Rückgabe vom Käufer direkt in eBay angefragt? Wenn ja, folgen Sie bitte diesem Prozess hier (EN) . Darin erklären wir, wie Sie vom Käufer angefragte Rückgaben in ChannelAdvisor abarbeiten.

  • Details der Bestellung (Bestellnummer, Name des Käufers, Grund für Rückerstattung)

  • E-Mails oder ähnliches von Ihrem Käufer, in denen er seinen Wunsch nach Rückerstattung plus Grund kommuniziert (wenn Rückgabe nicht vom Käufer in eBay angefragt wurde).

  • Freigabe für ChannelAdvisor in Ihrem PayPal-Konto, Rückerstattungen für Sie zu verarbeiten – falls es sich um eine Bestellung handelt, die mit PayPal bezahlt wurde und bei der die Rückgabe nicht vom Käufer auf eBay angefragt wurde.

  • Hinweis: Sie können nur für PayPal-Bestellungen, für die die Rückgabe vom Käufer nicht auf eBay angefragt wurde, das Geld über ChannelAdvisor rückerstatten. Für alle anderen Zahlarten müssen Sie dies außerhalb von ChannelAdvisor abwickeln. Sobald eine Nicht-PayPal-Bestellung rückerstattet wurde, können Sie aber diese Rückerstattung manuell in ChannelAdvisor aufnehmen. Dafür klicken Sie einfach auf die Schaltfläche Rückerstattung und wählen dann die Option Marktplatz nicht über die Rückerstattung benachrichtigen.

 

 

 

Vom Käufer angefragte Rückgaben abwickeln

ChannelAdvisor ist nun komplett in den eBay-Rückgabeprozess eingebunden. Wenn eine Rückgabeanfrage eines Käufers vorliegt, wird ChannelAdvisor die Rückerstattung für diese Bestellung direkt der Rückgabeanfrage zuordnen. Mehr über den Prozess und die in ChannelAdvisor zu erledigenden Schritte erfahren Sie auf der Seite Buyer Initiated Returns .

Informationen zur Rückgabeanfrage finden Sie in den Öffentlichen Notizen einer Bestellung.

Wenn der Käufer den Rückgabeprozess nutzt, weiß eBay, dass es sich definitiv um eine Rückgabe handelt. In dem Fall müssen Sie keinen Streitfall öffnen, um zu vermeiden, dass sich die Rückgabe negativ auf Ihre Mängelquote auswirkt. Es ist im Gegenteil sogar nicht erlaubt, einen Streitfall zu öffnen, da die Transaktion bereits rückabgewickelt wurde und der Käufer eine Gutschrift erhalten hat.

Weitere Informationen finden Sie auf dieser eBay-Seite zum Rückgabeprozess .

 

Vom Verkäufer ausgehende Rückgaben abwickeln

Wenn Sie Geld für eine Bestellung rückerstatten möchten, für die der Käufer nicht die Rückgabe auf eBay angefragt hat, erledigen Sie die nachfolgenden Schritte. Beachten Sie bitte, dass wir die Rückerstattung direkt an PayPal weiterleiten. Die eBay API erlaubt derzeit keine anderen Optionen.

 

1. Gehen Sie zu Bestellungen > Bestellungen > Bestellungen.

 

2. Suchen Sie nach der Bestellung mittels des Add Search Field -Dropdown-Menüs (Suche anhand verschiedener Parameter) oder des Feldes Bestell-ID suchen.. . (Suche anhand der Bestellnr.).

  • Klicken Sie auf Änderungen übernehmen, um die Suche auszuführen.
  • Wenn Sie die Bestellung in der Übersicht finden, klicken Sie auf die Website-Bestellnr., um in die Bestellung zu gelangen.

 

3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Rückerstattung in der Detailansicht der Bestellung.

Hinweis: Wenn die Bestellung noch nicht „versendet“ ist, erscheint neben dem Button Rückerstattung auch noch die Schaltfläche Bestellung stornieren an. Der Express Guide Eine eBay-Bestellung stornieren erklärt Ihnen, wie genau Sie dies machen.

 

4. Wählen Sie die Art der Rückerstattung (Gesamte Bestellung oder Artikel) in der sich öffnenden Dialogbox Rückerstattung.

  • Gesamte Bestellung: Der Gesamtbetrag wird zusammen mit einem bearbeitbaren Feld für den Rückerstattungsbetrag angezeigt.
  • Artikel: Wenn Sie diese Option wählen, werden alle Positionen der Bestellung eingeblendet, welche Sie dann einzeln bearbeiten können.

   

 

5. Wählen Sie den passenden Rückerstattungsgrund aus dem Dropdown-Menü.

 

6. Im Bereich Auftragsabwicklung wählen Sie:

  • Menge innerhalb von ChannelAdvisor wiederauffüllen, damit die Menge der an Sie zurückgeschickten Artikel wieder im ChannelAdvisor-Bestand eingebucht wird. Wählen Sie dies nicht, wenn die Sendung auf dem Weg zu Ihnen verloren oder kaputt ging.
  • Marktplatz nicht über die Rückerstattung benachrichtigen, wenn Sie die Rückerstattung bereits direkt auf eBay bearbeitet haben (nicht empfohlen).

 

7. Wenn Sie die Rückerstattung für die gesamte Bestellung anlegen, können Sie:

  • Den Rückerstattungsbetrag ändern, wenn Sie dem Käufer einen bestimmten Preisnachlass oder eine Gutschrift gewähren.
  • Das Feld für den Betrag unverändert lassen. Dann wird der komplette Bestellwert rückerstattet.

 

8. Wenn Sie nur für bestimmte Auftragspositionen eine Rückerstattung anlegen möchten, bearbeiten Sie den Bereich Auftragspositionen (nur sichtbar, wenn Artikel als Art der Rückerstattung gewählt wurde) .

  • Markieren Sie das Kästchen vor den Positionen, für die die Rückerstattung gelten soll.
  • Wählen Sie im Dropdown-Menü Menge den gewünschten Wert, wenn sogar nur für einen Teil der Position die Rückerstattung gelten soll.
  • Der Rückerstattungsbetrag wird entsprechend angepasst.
  • Beispiel: Der Käufer hat 2 verschiedene Produkte gekauft. Eines sendet er zurück. Diese Position markieren Sie, um dafür die Rückerstattung zu erstellen.

 

9. Klicken Sie auf Rückerstattung absenden, um die Änderungen zu speichern. Oder auf Schließen, um die Dialogbox ohne Änderungen an der Bestellung zu verlassen.

 

10. Im Bereich Bestellverlauf sehen Sie entsprechende Informationen zur Rückerstattung.

  • Je nachdem, was Sie in der Dialogbox an Optionen gewählt haben, spiegelt sich dieses im Bestellverlauf wider:
    • Falls Sie den Marktplatz über die Rückerstattung informiert haben (in dem Fall haben Sie die Option Marktplatz nicht über die Rückerstattung benachrichtigen nicht markiert), ist die Rückerstattung ausstehend, so lange wir mit eBay im Hintergrund kommunizieren.

    • Falls Sie den Marktplatz nicht informieren wollten, wird die Rückerstattung sofort verarbeitet und ist in der Regel erfolgreich. Akzeptieren eBay bzw. PayPal die Rückerstattung, wird der Status später ebenfalls von Ausstehend auf Erfolgreich geändert.

    • Schlägt die Rückerstattung fehl, sehen Sie eine rote Nachricht mit zusätzlichen Infos in der Spalte Details. In unserem Beispiel wurde die Bestellung mit PayPal bezahlt. Das Guthaben im PayPal-Konto ist nun zu gering, um die Rückerstattung abzudecken. Deshalb kann der Betrag nicht rückerstattet werden.

    • Wenn Sie in Ihrem PayPal-Konto ChannelAdvisor nicht für die Abwicklung von Rückerstattungen über die PayPal-API autorisiert haben, wird die Rückerstattung fehlschlagen und PayPal einen Autorisierungsfehler zurückschicken. Bitte konfigurieren Sie in dem Fall Ihr PayPal-Konto für Rückerstattungen , bevor Sie die nächste Rückerstattung in ChannelAdvisor bearbeiten.

 

11. In der Spalte Bestellstatus in der Bestellübersicht wird der jeweilige Status ebenfalls angezeigt:

  • Hat die Rückerstattung geklappt, wird ein grünes Rückerstattungs-Icon angezeigt. Fahren Sie mit der Maus über das Icon, um zu sehen, ob die Rückerstattung für die ganze Bestellung oder nur einzelne Teile gilt.
  • Ist die Rückerstattung fehlgeschlagen, ist das Rückerstattungs-Icon rot.

   

 

Hinweis: Falls Sie in Ihrer Bestellübersicht etwas anderes sehen als in den hier gezeigten Screenshots, verwenden Sie vermutlich die alte Bestellansicht. Falls Sie auf die neue Ansicht wechseln möchten, klicken Sie bitte auf den Link Zur neuen Seite wechseln rechts oberhalb der Tabelle. Falls Sie weiter die alte Ansicht nutzen möchten, finden Sie Hilfestellungen auf der SSC-Seite eBay Order Cancellation Best Practices .

 


 

Auch interessant:

 

      Stornierungen und Rückerstattungen in ChannelAdvisor (EN)

     Besondere Umstände bei Stornierungen und Rückerstattungen auf eBay (EN)

     Eine eBay-Bestellung stornieren

  

Nach oben

 


Auch auf:  


Was Sie benötigen

  • Wurde die Rückgabe vom Käufer direkt in eBay angefragt? Wenn ja, folgen Sie bitte diesem Prozess hier (EN) . Darin erklären wir, wie Sie vom Käufer angefragte Rückgaben in ChannelAdvisor abarbeiten.

  • Details der Bestellung (Bestellnummer, Name des Käufers, Grund für Rückerstattung)

  • E-Mails oder ähnliches von Ihrem Käufer, in denen er seinen Wunsch nach Rückerstattung plus Grund kommuniziert (wenn Rückgabe nicht vom Käufer in eBay angefragt wurde).

  • Freigabe für ChannelAdvisor in Ihrem PayPal-Konto, Rückerstattungen für Sie zu verarbeiten – falls es sich um eine Bestellung handelt, die mit PayPal bezahlt wurde und bei der die Rückgabe nicht vom Käufer auf eBay angefragt wurde.

  • Hinweis: Sie können nur für PayPal-Bestellungen, für die die Rückgabe vom Käufer nicht auf eBay angefragt wurde, das Geld über ChannelAdvisor rückerstatten. Für alle anderen Zahlarten müssen Sie dies außerhalb von ChannelAdvisor abwickeln. Sobald eine Nicht-PayPal-Bestellung rückerstattet wurde, können Sie aber diese Rückerstattung manuell in ChannelAdvisor aufnehmen. Dafür klicken Sie einfach auf die Schaltfläche Rückerstattung und wählen dann die Option Marktplatz nicht über die Rückerstattung benachrichtigen.

 

 

 

Vom Käufer angefragte Rückgaben abwickeln

ChannelAdvisor ist nun komplett in den eBay-Rückgabeprozess eingebunden. Wenn eine Rückgabeanfrage eines Käufers vorliegt, wird ChannelAdvisor die Rückerstattung für diese Bestellung direkt der Rückgabeanfrage zuordnen. Mehr über den Prozess und die in ChannelAdvisor zu erledigenden Schritte erfahren Sie auf der Seite Buyer Initiated Returns .

Informationen zur Rückgabeanfrage finden Sie in den Öffentlichen Notizen einer Bestellung.

Wenn der Käufer den Rückgabeprozess nutzt, weiß eBay, dass es sich definitiv um eine Rückgabe handelt. In dem Fall müssen Sie keinen Streitfall öffnen, um zu vermeiden, dass sich die Rückgabe negativ auf Ihre Mängelquote auswirkt. Es ist im Gegenteil sogar nicht erlaubt, einen Streitfall zu öffnen, da die Transaktion bereits rückabgewickelt wurde und der Käufer eine Gutschrift erhalten hat.

Weitere Informationen finden Sie auf dieser eBay-Seite zum Rückgabeprozess .

 

Vom Verkäufer ausgehende Rückgaben abwickeln

Wenn Sie Geld für eine Bestellung rückerstatten möchten, für die der Käufer nicht die Rückgabe auf eBay angefragt hat, erledigen Sie die nachfolgenden Schritte. Beachten Sie bitte, dass wir die Rückerstattung direkt an PayPal weiterleiten. Die eBay API erlaubt derzeit keine anderen Optionen.

 

1. Gehen Sie zu Bestellungen > Bestellungen > Bestellungen.

 

2. Suchen Sie nach der Bestellung mittels des Add Search Field -Dropdown-Menüs (Suche anhand verschiedener Parameter) oder des Feldes Bestell-ID suchen.. . (Suche anhand der Bestellnr.).

  • Klicken Sie auf Änderungen übernehmen, um die Suche auszuführen.
  • Wenn Sie die Bestellung in der Übersicht finden, klicken Sie auf die Website-Bestellnr., um in die Bestellung zu gelangen.

 

3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Rückerstattung in der Detailansicht der Bestellung.

Hinweis: Wenn die Bestellung noch nicht „versendet“ ist, erscheint neben dem Button Rückerstattung auch noch die Schaltfläche Bestellung stornieren an. Der Express Guide Eine eBay-Bestellung stornieren erklärt Ihnen, wie genau Sie dies machen.

 

4. Wählen Sie die Art der Rückerstattung (Gesamte Bestellung oder Artikel) in der sich öffnenden Dialogbox Rückerstattung.

  • Gesamte Bestellung: Der Gesamtbetrag wird zusammen mit einem bearbeitbaren Feld für den Rückerstattungsbetrag angezeigt.
  • Artikel: Wenn Sie diese Option wählen, werden alle Positionen der Bestellung eingeblendet, welche Sie dann einzeln bearbeiten können.

   

 

5. Wählen Sie den passenden Rückerstattungsgrund aus dem Dropdown-Menü.

 

6. Im Bereich Auftragsabwicklung wählen Sie:

  • Menge innerhalb von ChannelAdvisor wiederauffüllen, damit die Menge der an Sie zurückgeschickten Artikel wieder im ChannelAdvisor-Bestand eingebucht wird. Wählen Sie dies nicht, wenn die Sendung auf dem Weg zu Ihnen verloren oder kaputt ging.
  • Marktplatz nicht über die Rückerstattung benachrichtigen, wenn Sie die Rückerstattung bereits direkt auf eBay bearbeitet haben (nicht empfohlen).

 

7. Wenn Sie die Rückerstattung für die gesamte Bestellung anlegen, können Sie:

  • Den Rückerstattungsbetrag ändern, wenn Sie dem Käufer einen bestimmten Preisnachlass oder eine Gutschrift gewähren.
  • Das Feld für den Betrag unverändert lassen. Dann wird der komplette Bestellwert rückerstattet.

 

8. Wenn Sie nur für bestimmte Auftragspositionen eine Rückerstattung anlegen möchten, bearbeiten Sie den Bereich Auftragspositionen (nur sichtbar, wenn Artikel als Art der Rückerstattung gewählt wurde) .

  • Markieren Sie das Kästchen vor den Positionen, für die die Rückerstattung gelten soll.
  • Wählen Sie im Dropdown-Menü Menge den gewünschten Wert, wenn sogar nur für einen Teil der Position die Rückerstattung gelten soll.
  • Der Rückerstattungsbetrag wird entsprechend angepasst.
  • Beispiel: Der Käufer hat 2 verschiedene Produkte gekauft. Eines sendet er zurück. Diese Position markieren Sie, um dafür die Rückerstattung zu erstellen.

 

9. Klicken Sie auf Rückerstattung absenden, um die Änderungen zu speichern. Oder auf Schließen, um die Dialogbox ohne Änderungen an der Bestellung zu verlassen.

 

10. Im Bereich Bestellverlauf sehen Sie entsprechende Informationen zur Rückerstattung.

  • Je nachdem, was Sie in der Dialogbox an Optionen gewählt haben, spiegelt sich dieses im Bestellverlauf wider:
    • Falls Sie den Marktplatz über die Rückerstattung informiert haben (in dem Fall haben Sie die Option Marktplatz nicht über die Rückerstattung benachrichtigen nicht markiert), ist die Rückerstattung ausstehend, so lange wir mit eBay im Hintergrund kommunizieren.

    • Falls Sie den Marktplatz nicht informieren wollten, wird die Rückerstattung sofort verarbeitet und ist in der Regel erfolgreich. Akzeptieren eBay bzw. PayPal die Rückerstattung, wird der Status später ebenfalls von Ausstehend auf Erfolgreich geändert.

    • Schlägt die Rückerstattung fehl, sehen Sie eine rote Nachricht mit zusätzlichen Infos in der Spalte Details. In unserem Beispiel wurde die Bestellung mit PayPal bezahlt. Das Guthaben im PayPal-Konto ist nun zu gering, um die Rückerstattung abzudecken. Deshalb kann der Betrag nicht rückerstattet werden.

    • Wenn Sie in Ihrem PayPal-Konto ChannelAdvisor nicht für die Abwicklung von Rückerstattungen über die PayPal-API autorisiert haben, wird die Rückerstattung fehlschlagen und PayPal einen Autorisierungsfehler zurückschicken. Bitte konfigurieren Sie in dem Fall Ihr PayPal-Konto für Rückerstattungen , bevor Sie die nächste Rückerstattung in ChannelAdvisor bearbeiten.

 

11. In der Spalte Bestellstatus in der Bestellübersicht wird der jeweilige Status ebenfalls angezeigt:

  • Hat die Rückerstattung geklappt, wird ein grünes Rückerstattungs-Icon angezeigt. Fahren Sie mit der Maus über das Icon, um zu sehen, ob die Rückerstattung für die ganze Bestellung oder nur einzelne Teile gilt.
  • Ist die Rückerstattung fehlgeschlagen, ist das Rückerstattungs-Icon rot.

   

 

Hinweis: Falls Sie in Ihrer Bestellübersicht etwas anderes sehen als in den hier gezeigten Screenshots, verwenden Sie vermutlich die alte Bestellansicht. Falls Sie auf die neue Ansicht wechseln möchten, klicken Sie bitte auf den Link Zur neuen Seite wechseln rechts oberhalb der Tabelle. Falls Sie weiter die alte Ansicht nutzen möchten, finden Sie Hilfestellungen auf der SSC-Seite eBay Order Cancellation Best Practices .

 


 

Auch interessant:

 

      Stornierungen und Rückerstattungen in ChannelAdvisor (EN)

     Besondere Umstände bei Stornierungen und Rückerstattungen auf eBay (EN)

     Eine eBay-Bestellung stornieren

  

Nach oben

0
Your rating: None
0
Your rating: None